Neue Heimleitung im »Mühlenhof«

17. November 2015 vom CASA REHA Seniorenpflegeheim Mühlenhof
Schlagworte: , , , ,

Dieter_Kluwe

Seit dem 1. November 2015 ist Dieter Kluwe Teil der erfolgreichen CASA REHA Unternehmensgruppe. „Ich freue mich, als neuer Heimleiter des CASA REHA Altenpflegeheimes »Mühlenhof« in Vellmar maßgeblich an den Geschicken und Entwicklung der Einrichtung beteiligt sein zu dürfen.“

Der 49-jährige startete seine berufliche Karriere mit der Ausbildung zum Krankenpfleger, nach gut 20 Jahren Erfahrung als Leitung in der Alten- und Krankenpflege ist Herr Kluwe die Situation seiner Bewohner und Mitarbeiter wohl bekannt. „Diese Erfahrungen und das dadurch aufgebaute Verständnis, machen mir die Arbeit in diesem Bereich leichter und erlauben mir eine differenzierte Betrachtungsweise unter verschiedensten Gesichtspunkten. Zudem ermöglichen sie mir einen intensiven Austausch mit meinen Kollegen, um mit ihnen Arbeitsabläufe stetig zu modifizieren und zu verbessern. Gerade auch für Bewohner und Angehörige ist dieser Erfahrungsschatz gewinnbringend und bietet Sicherheit.“

Um nicht nur pflegerisch auf hohem Niveau arbeiten zu können, hat Herr Kluwe neben seinem Studium zum Pflege- und Heimmanager auch eine Weiterbildung im Bereich Mitarbeiter Coaching absolviert. Denn neben einer hohen qualitativen Versorgung der Bewohner steht der Mitarbeiter und seine Zufriedenheit im Fokus seiner Tätigkeit.

„Meine Entscheidung, hier in Vellmar zu arbeiten, ist zum einen durch den guten Ruf der Trägerschaft beeinflusst und zum anderen durch die besonderen Herausforderungen, die der »Mühlenhof« und dessen Bewohner an die Heimleitung selbst stellen“, sagt Kluwe. Für die nächsten Wochen und Monate hat er sich viel vorgenommen: „Bei einem der führenden Träger für Seniorenpflegeheime mit starken Kollegen, Mitarbeitern, Bewohnern und Angehörigen sowie verschiedenen Institutionen zusammen zu arbeiten, macht mir große Freude und bietet sehr viel Potential, Qualität, Ansehen und Wohlbefinden zu schaffen. Hierauf freue ich mich sehr und hoffe auf konstruktive Zusammenarbeit und Beziehungen mit allen Beteiligten.“

Sie möchten Herrn Kluwe gerne kennenlernen? Dann vereinbaren Sie einen Besuch vor Ort bei einer gemütlichen Tasse Kaffee! Wir freuen uns auf Sie.